Icon--AD-black-48x48Icon--address-consumer-data-black-48x48Icon--appointment-black-48x48Icon--back-left-black-48x48Icon--calendar-black-48x48Icon--Checkbox-checkIcon--clock-black-48x48Icon--close-black-48x48Icon--compare-black-48x48Icon--confirmation-black-48x48Icon--dealer-details-black-48x48Icon--delete-black-48x48Icon--delivery-black-48x48Icon--down-black-48x48Icon--download-black-48x48Ic-OverlayAlertIcon--externallink-black-48x48Icon-Filledforward-right_adjustedIcon--grid-view-black-48x48Icon--info-i-black-48x48Icon--Less-minimize-black-48x48Icon-FilledIcon--List-Check-blackIcon--List-Cross-blackIcon--list-view-mobile-black-48x48Icon--list-view-black-48x48Icon--More-Maximize-black-48x48Icon--my-product-black-48x48Icon--newsletter-black-48x48Icon--payment-black-48x48Icon--print-black-48x48Icon--promotion-black-48x48Icon--registration-black-48x48Icon--Reset-black-48x48share-circle1Icon--share-black-48x48Icon--shopping-cart-black-48x48Icon--start-play-black-48x48Icon--store-locator-black-48x48Ic-OverlayAlertIcon--summary-black-48x48tumblrIcon-FilledvineIc-OverlayAlertwhishlist

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Mit Klick auf „Ändern“ können Sie die Cookie-Einstellungen jederzeit ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte „Einverstanden“.

Mann sägt mit einer Bosch EasyCut 12 mit Nanoblade-Technologie ein Brett durch.

Kleine Kette, große Wirkung

NanoBlade: eine Technik, die das Sägen revolutioniert

8 Minuten Lesezeit

Mit der NanoBlade-Technologie schickt Bosch sich an, den Heimwerkermarkt zu revolutionieren. Kern der Idee: ein Sägeschwert mit umlaufender Mikrokette. Damit soll Sägen künftig zur kinderleichten Aufgabe für jedermann werden.

Hände in Arbeitshandschuhen streichen über das NanoBlade-Sägeblatt der Bosch Easy Cut 12.
NanoBlade: Die Mikrokette ist mit 52 Zähnen bestückt

Ungenaue Schnitte, klemmende Sägeblätter, Anspannung durch hohe Konzentration: „Beim Sägen kann man als Heimwerker schnell an seine Grenzen stoßen“, weiß Uwe Engelfried, bei Bosch Power Tools verantwortlich für die Projektvorentwicklung. In der Hand hält er ein kompaktes Gerät, das ebenjene Grenzen in weite Ferne rücken soll. Auf den ersten Blick erinnert die „EasyCut 12“ an einen Akku-Bohrer – nur dass vorne ein Kettenblatt in Miniaturform herausragt. „NanoBlade“ nennt sich die Technologie.

„Mehr als 40 Patentanmeldungen stecken in dem Gerät.“

Uwe Engelfried, Projektvorentwicklung Power Tools
Funktionsweise der NanoBlade-Technologie von Bosch

Am Anfang der NanoBlade-Technologie stand der Wunsch nach einer Säge für jedermann. Das Projektteam beschäftigte sich mit der Realisierung einer besonderen Idee: ein Sägeschwert mit umlaufender Mikrokette – ähnlich wie bei einer Kettensäge, nur sehr viel kleiner. Dank der innovativen Technik entfällt die für Stich- und Säbelsägen typische Hubbewegung mit hohen Vibrationen und einem Verlauf des Sägeblatts. „Somit können auch Gelegenheitsgärtner und ungeübte Heimwerker besonders einfach, vibrationslos und damit weniger ermüdend sägen“, sagt Engelfried. Auch Tauch- und Freihandschnitte sind damit problemlos möglich. Das „NanoBlade“ ist zudem langlebig und wartungsfrei: Es ist kein Ölen, Schärfen oder Nachspannen der Kette erforderlich. „Etwas Vergleichbares gibt es am Markt nicht“, betont der Projektleiter.

4 Millimeter lang

und 0,9 Millimeter breit ist jedes Kettenglied eines NanoBlade-Sägeschwerts

Kreislauf der User Experience bei Bosch Power Tools grafisch dargestellt

In die Entwicklung des Geräts wurden frühzeitig auch Verwender miteinbezogen. „2013 haben wir eine erste externe Marktforschungsstudie gemacht“, sagt Anita Brenner, die das Produkt-Marketing für Heimwerkersägen verantwortet. Daraus leitete das Entwicklerteam wichtige Erkenntnisse ab, etwa zu Schnittwinkeln, zur Länge des Sägeblatts oder zum Sicherheitsschalter. „Anfangs hatten wir für die Anwendung als Allzwecksäge im Innen- wie Außenbereich auch einen drehbaren Kopf angedacht“, erinnert sich Brenner. Nachdem die Nutzer diesen aber mehrheitlich ablehnten, verabschiedete sich das Team von der Idee und tüftelte weiter. „Heute bieten wir die gewünschte Funktionalität so an, wie es den Nutzern angenehm ist – ohne drehbaren Kopf“, sagt Brenner.

Fakten zur Bosch EasyCut 12

Frau sägt im Garten mit der Bosch EasyCut 12 einen Ast durch.
100 Meter Weichholz lassen sich ohne Wechsel des Sägeschwerts sägen
Hand im Arbeitshandschuh zieht am Sägeblatt der Bosch EasyCut 12.
Rund 2 Meter pro Sekunde beträgt die Kettengeschwindigkeit
Frau sägt mit der Bosch EasyCut 12 ein Brett durch.
Bis zu 65 Millimeter tiefe Schnitte sind möglich
Die Säge Bosch EasyCut 12 von der Seite.
Die Akku-Multisäge wiegt nur 900 Gramm

Fazit

Revolution am Heimwerkermarkt: Bosch Power Tools hat ein Sägeschwert mit umlaufender Mikrokette entwickelt. Die NanoBlade-Technologie sorgt dafür, dass Sägen künftig vibrationslos vonstatten geht und damit weniger ermüdend für Heimwerker ist.

Entdecken Sie mehr