Icon--AD-black-48x48Icon--address-consumer-data-black-48x48Icon--appointment-black-48x48Icon--back-left-black-48x48Icon--calendar-black-48x48Icon--Checkbox-checkIcon--clock-black-48x48Icon--close-black-48x48Icon--compare-black-48x48Icon--confirmation-black-48x48Icon--dealer-details-black-48x48Icon--delete-black-48x48Icon--delivery-black-48x48Icon--down-black-48x48Icon--download-black-48x48Ic-OverlayAlertIcon--externallink-black-48x48Icon-Filledforward-right_adjustedIcon--grid-view-black-48x48Icon--info-i-black-48x48Icon--Less-minimize-black-48x48Icon-FilledIcon--List-Check-blackIcon--List-Cross-blackIcon--list-view-mobile-black-48x48Icon--list-view-black-48x48Icon--More-Maximize-black-48x48Icon--my-product-black-48x48Icon--newsletter-black-48x48Icon--payment-black-48x48Icon--print-black-48x48Icon--promotion-black-48x48Icon--registration-black-48x48Icon--Reset-black-48x48share-circle1Icon--share-black-48x48Icon--shopping-cart-black-48x48Icon--start-play-black-48x48Icon--store-locator-black-48x48Ic-OverlayAlertIcon--summary-black-48x48tumblrIcon-FilledvineIc-OverlayAlertwhishlist

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Mit Klick auf „Ändern“ können Sie die Cookie-Einstellungen jederzeit ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte „Einverstanden“.

Zwei Verpackungstüten aus gesiegeltem Papier, die mit der Maschine Bosch PME ZAP gefertigt wurden, stehen in einer Küche
Geschäftsbericht 2016 – agility stories

Gut unter Verschluss

Eine neue Papierverpackung von Bosch verhindert Rieseln und kommt ohne Kunststoff aus.

8 Minuten Lesezeit

Für saubere Regale und eine saubere Umwelt: Bosch Packaging Technology und der schwedische Papierspezialist BillerudKorsnäs setzen mit ihrer Weltneuheit „rieselnden" Papierverpackungen ein Ende.

Icon linkedin

Revolutionäre Lösung für trockene Nahrungsmittel

Zwei Tüten der gesiegelten Papierverpackung, die auf der Verpackungsmaschine Bosch PME ZAP gefertigt werden

Papier als Verpackungsmaterial ist günstig und umweltverträglich. Der Nachteil: Oft hinterlassen die traditionellen Mehl- oder Zuckerverpackungen lästige Spuren, wenn der Produktinhalt herausrieselt – sei es im Supermarktregal oder in der Einkaufstasche. Kunststoffverpackungen würden das Rieseln und Stauben verhindern, sind aber unverträglich mit Produkten mit Restfeuchte wie Mehl – es würde verderben. Hinzu kommt die mit Kunststoffen verbundene Belastung der Umwelt. Ein ewiges Dilemma, das jetzt der Vergangenheit angehören könnte.

Bosch Packaging Technology und der schwedische Papierspezialist BillerudKorsnäs haben sich zusammengetan und eine Lösung für dieses Dilemma entwickelt. Das innovative Konzept fußt auf der Idee, eine Alternative für folienbasierte Verpackungsmaterialien anzubieten: sogenanntes siegelfähiges Papier – staubdicht und biologisch abbaubar.

Die Verpackungsmaschine Bosch PME ZAP
Verpackungskünstler: die Bosch PME ZAP

„Durch die Zusammenarbeit mit BillerudKorsnäs haben wir zwei Kompetenzen zu einem System gebündelt und können nun eine Gesamtlösung anbieten“, sagt Produktmanagerin Lena Beck. Die traditionelle Schlauchbeutelmaschine von Bosch bietet im Hinblick auf Formate und Packstile eine hohe Flexibilität, eignete sich aber bisher ausschließlich für die Verpackung in Beuteln aus Kunststofffolie oder vollflächig beschichtetem Papier.

„Diese Lösung bietet zwei wesentliche Vorteile – ein optimales Kundenerlebnis durch die Verwendung eines natürlichen Verpackungsmaterials und eine Effizienzsteigerung an der Produktionslinie.“

Ulrich Jansen, Pfeifer & Langen (Marke „Diamant“)
Sieben verschiedene von Bosch gefertigte Papierverpackungen der Marke Diamant
Marktreif: Gesiegelte Papierverpackung im Einsatz bei der Marke Diamant

Bei der gesiegelten Papierverpackung wird komplett auf Kunststoff verzichtet. Stattdessen kommt das von BillerudKorsnäs entwickelte „Kraftpapier“ zum Einsatz. Während des Verpackungsprozesses wird eine minimale Menge Heißleim aufgetragen und unter Hitze und Druck versiegelt, sodass nichts mehr aus der Verpackung rieseln kann. Herkömmliches Papier würde der mechanischen Beanspruchung nicht standhalten, wohl aber das spezielle Kraftpapier. Im Vergleich zu Papierverpackungen ist es strapazierfähiger und behält dennoch die natürlichen Eigenschaften von Papier – vom nachwachsenden Rohstoff bis zum Recycling.

Gesiegelte Papierverpackung

Die gesiegelte Papierverpackung von Bosch überzeugt durch drei wesentliche Eigenschaften.

Staubdicht

Um Rieseln zu verhindern, wird in der Maschine partiell Klebstoff aufs Papier aufgetragen und die Verpackung fest verschlossen. So wird nur ein kleiner Bereich beschichtet, der Monomaterial-Charakter des Papiers bleibt erhalten.

Nachhaltig

Die mechanischen Eigenschaften des Papiers ermöglichen eine optimale Verarbeitung und Stabilität. Zudem bleibt der nachhaltige Charakter erhalten – vom Rohstoff bis zur Wiederverwertung.

Einzigartig

Die gesiegelte Papierverpackung ist eine Weltneuheit. Maßgeblich für dieses Ergebnis ist das abgestimmte Zusammenspiel zwischen Papiermaterial und Verpackungsmaschine.

Fazit

Bosch Packaging Technology und der Papierspezialist BillerudKorsnäs haben zusammen eine nachhaltige Verpackung entwickelt. Sie verhindert, dass etwa Zucker herausrieseln kann und kommt dennoch ohne Kunststoff aus.

Entdecken Sie mehr