Icon--AD-black-48x48Icon--address-consumer-data-black-48x48Icon--appointment-black-48x48Icon--back-left-black-48x48Icon--calendar-black-48x48Icon--Checkbox-checkIcon--clock-black-48x48Icon--close-black-48x48Icon--compare-black-48x48Icon--confirmation-black-48x48Icon--dealer-details-black-48x48Icon--delete-black-48x48Icon--delivery-black-48x48Icon--down-black-48x48Icon--download-black-48x48Ic-OverlayAlertIcon--externallink-black-48x48Icon-Filledforward-right_adjustedIcon--grid-view-black-48x48IC-logoutIC-upIcon--info-i-black-48x48Icon--Less-minimize-black-48x48Icon-FilledIcon--List-Check-blackIcon--List-Cross-blackIcon--list-view-mobile-black-48x48Icon--list-view-black-48x48Icon--More-Maximize-black-48x48Icon--my-product-black-48x48Icon--newsletter-black-48x48Icon--payment-black-48x48Icon--print-black-48x48Icon--promotion-black-48x48Icon--registration-black-48x48Icon--Reset-black-48x48share-circle1Icon--share-black-48x48Icon--shopping-cart-black-48x48Icon--start-play-black-48x48Ic-OverlayAlertIcon--summary-black-48x48tumblrIcon-FilledvineIc-OverlayAlertwhishlist

Diese Webseite nutzt unbedingt erforderliche Cookies. Wenn Sie auch der Verwendung von komfortbezogenen Cookies zustimmen, klicken Sie bitte „Einverstanden“. Mit Klick auf „Ändern“ können Sie die Cookie-Einstellung jederzeit ändern und eine erteilte Einwilligung widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in den Datenschutzhinweisen.

Zwei chinesische Frauen, die zusammen ein Kinderspiel halten

Im Klassenverbund gegen Krebs

Das Bosch China Charity Center unterstützt Schulstunden für Kinder mit Leukämie

7 Minuten Lesezeit

Leukämie bedeutet für Kinder: kein Spielplatz, kein Unterricht und kaum Kontakt zu Gleichaltrigen. Deshalb fördert Bosch gemeinsam mit der New Sunshine Charity Foundation den Schulunterricht in chinesischen Krankenhäusern.

Unterricht der besonderen Art

Nisi Ren reinigt den Tisch sorgfältig mit einem sterilisierten Tuch. Genauso die Stühle und Bänke. Sie selbst trägt einen Mundschutz. Nisi Ren ist Lehrerin und bereitet eine besondere Schulstunde vor. Hier, in einem Krankenhaus in der südchinesischen Metropole Kunming, werden Kinder unterrichtet, die an Leukämie leiden. Das Bosch China Charity Center (BCCC) unterstützt das Projekt in der Hauptstadt der Provinz Yunnan.

Trotz guter Heilungschancen müssen sich an Leukämie erkrankte Kinder über einen Zeitraum von bis zu zwei Jahren einer intensiven Behandlung unterziehen. Die Krankheit reißt die kleinen Patienten damit aus einer wichtigen Phase ihrer Sozialisation. Um ihnen trotzdem den Zugang zu Bildung in einem kindgerechten Umfeld zu ermöglichen, bringen Nisi Ren und ihre Kollegen den Unterricht direkt in die Station.

Gemeinschaft schaffen

Zwei Jungen spielen gemeinsam auf einer Wippe

Einer der Schüler ist Luo Chenhao (Name von der Redaktion geändert). Der Achtjährige malt gerne und ist bereits seit zehn Monaten im Kinderkrankenhaus. Die Familie stammt aus der weitentfernten Stadt Puèr. Seine Mutter ist bei ihm, wenn er nicht den Unterricht besucht. Auch der Vater ist eigens nach Kunming gekommen. Die gesamten Behandlungskosten für zwei Jahre belaufen sich auf bis zu 400.000 RMB, das entspricht rund 50.000 Euro. Davon übernimmt der Staat die Hälfte, die andere muss die Familie aufbringen. Die Eltern sind froh über die Möglichkeit, dass Luo Chenhao den Unterricht besuchen kann: „Er freut sich sehr darauf. Es ist am schönsten für ihn, mit anderen Kindern zusammen zu sein.“

Lichtblick auf dem Bildungsweg

Geleitet wird die Unterrichtsinitiative von der New Sunshine Charity Foundation, einer Nicht-Regierungsorganisation mit Sitz in Peking. Die Stiftung richtet in Kinderkrankenhäusern spezielle, auf die Bedürfnisse der Kinder zugeschnittene Klassenräume ein. So sind seit 2015 bereits 25 Klassenzimmer in zwölf chinesischen Provinzen entstanden. „Die New Sunshine Krankenhausschule füllt die Lücke bei der Bildung und Entwicklung, die bei Kindern entsteht, die längere Zeit im Krankenhaus sein müssen“, sagt Michelle Gao, BCCC-Betreuerin des Projekts in Kunming. „Sie sollen sanft an das Leben im Krankenhaus gewöhnt werden, aber gleichzeitig während der Behandlung weiter mit dem schulischen Leben vertraut bleiben.“

Farbe in den Alltag bringen

Eine Frau und ein Kind malen gemeinsam

Das Besondere der Unterrichts: Die Lehrer und ehrenamtlichen Helfer betreuen die zwölf Kinder im Alter von fünf bis acht Jahren individuell. Auf dem Stundenplan stehen dabei unterschiedliche Themen und Techniken – vom Geschichtenerzählen bis hin zum Malen mit Wasserfarbe. Die dafür benötigten Materialien bezahlt anteilig das Bosch China Charity Center. Dieses Engagement möchte Bosch kontinuierlich ausbauen: So plant das BCCC, die Arbeit von New Sunshine in den kommenden zwei Jahren mit rund 1.000.000 Yuan (umgerechnet etwa 137.000 Euro) zu fördern.

Mehr Lebenschancen, weniger Armut

Das 2011 gegründete Bosch China Charity Center unterstützt Aktivitäten, die armen oder benachteiligten Kindern zugutekommen. Mit einem jährlichen Budget von rund 3,4 Millionen Euro gilt die Unterstützung schwerpunktmäßig Kindern und Jugendlichen in der Ausbildung, ebenso wie Initiativen gegen die Armut in Zentral- und Westchina. Um Projekte wie den Unterricht im Krankenhaus von Kunming voranzutreiben, arbeitet das BCCC eng mit zahlreichen Partnern zusammen, darunter privaten und öffentlichen Stiftungen.

13

Millionen Euro trug das Bosch China Charity Center allein bis 2017 zu mehr als 70 Projekten landesweit bei.

Fazit

Kontakt mit Gleichaltrigen und Teilhabe an Bildungschancen ist für Kinder mit Leukämie besonders wichtig. Das Bosch China Charity Center unterstützt gemeinsam mit zahlreichen Partnern vor Ort den Schulunterricht in chinesischen Krankenhäusern.

Teile diese Seite auf