Icon--AD-black-48x48Icon--address-consumer-data-black-48x48Icon--appointment-black-48x48Icon--back-left-black-48x48Icon--calendar-black-48x48Icon--Checkbox-checkIcon--clock-black-48x48Icon--close-black-48x48Icon--compare-black-48x48Icon--confirmation-black-48x48Icon--dealer-details-black-48x48Icon--delete-black-48x48Icon--delivery-black-48x48Icon--down-black-48x48Icon--download-black-48x48Ic-OverlayAlertIcon--externallink-black-48x48Icon-Filledforward-right_adjustedIcon--grid-view-black-48x48Icon--info-i-black-48x48Icon--Less-minimize-black-48x48Icon-FilledIcon--List-Check-blackIcon--List-Cross-blackIcon--list-view-mobile-black-48x48Icon--list-view-black-48x48Icon--More-Maximize-black-48x48Icon--my-product-black-48x48Icon--newsletter-black-48x48Icon--payment-black-48x48Icon--print-black-48x48Icon--promotion-black-48x48Icon--registration-black-48x48Icon--Reset-black-48x48share-circle1Icon--share-black-48x48Icon--shopping-cart-black-48x48Icon--start-play-black-48x48Icon--store-locator-black-48x48Ic-OverlayAlertIcon--summary-black-48x48tumblrIcon-FilledvineIc-OverlayAlertwhishlist

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Mit Klick auf „Ändern“ können Sie die Cookie-Einstellungen jederzeit ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte „Einverstanden“.

Junger Mann steht in der offenen Fahrertür seines Autos und schaut auf sein Smartphone.
Geschäftsbericht 2016 – agility stories

Vernetzt unterwegs – unterwegs vernetzt

Mit der HUK-COBURG hat Bosch das Smart Driver Programm gestartet. Technischer Mittelpunkt ist eine Telematikbox.

4 Minuten Lesezeit

Sicheres Fahren sollte belohnt werden. In Zusammenarbeit mit Bosch bietet der Versicherungsanbieter HUK-COBURG ein Bonusprogramm mit kostenloser Telematikbox für junge Autofahrer an. Ein Programm mit Köpfchen.

Die schwarze Telematikbox von Bosch
Die Telematikbox dokumentiert das individuelle Fahrverhalten

Alle 18 Stunden kommt in Deutschland ein 18- bis 25-Jähriger im Straßenverkehr ums Leben, alle 5,4 Minuten verunglückt einer. So die erschreckende Jahresbilanz 2015 des Deutschen Verkehrssicherheitsrats. Um jungen Menschen einen weiteren Anreiz für sicheres Fahren zu bieten, hat der Versicherer HUK-COBURG in Zusammenarbeit mit Bosch deshalb ein spezielles Bonus-Programm ins Leben gerufen. Technischer Mittelpunkt des sogenannten Smart Driver Programms ist eine Telematikbox von Bosch, in der verschiedene Sensoren kombiniert werden. Die Box lässt sich nachträglich in das Fahrzeug einbauen und zeichnet während der Fahrt Daten zu Ort, Zeit, Geschwindigkeit, Beschleunigung, Bremsen und Querbeschleunigung auf. Auf Basis dieser Daten ermittelt die Versicherung den Bonus, den der Fahrer erhält.

„Bei einer fest verbauten Anlage hat der Kunde seine Telematiklösung garantiert immer dabei. Zudem bietet diese Bosch-Box auch bei der Datenübertragung hohe Sicherheitsstandards.“

Klaus-Jürgen Heitmann, Vorstand der HUK-COBURG

FAQ zur Telematikbox von Bosch

Welche finanziellen Vorteile bietet die Lösung?

Vorausschauendes und umsichtiges Fahren werden mit einem Rabatt von bis zu 30 Prozent auf die Kfz- und Haftpflichtversicherung belohnt.

Was passiert bei einem Unfall?

Bei einem Verkehrsunfall kann die Telematikbox automatisch einen Alarm auslösen. Der zuständige Dienstleister wird so gegebenenfalls über Position, Zeitpunkt und Schwere des Unfalls benachrichtigt und schickt bei Bedarf den Rettungsdienst oder andere Hilfeleistungen.

Wie sicher sind meine Daten?

Die aufgezeichneten Fahrdaten werden verschlüsselt an die eigens zu diesem Zweck gegründete HUK-COBURG Datenservice und Dienstleistungen (HDD) GmbH übermittelt. Dadurch ist gewährleistet, dass die Versicherung selbst keinerlei Rückschlüsse zum Beispiel auf Einzelfahrten oder konkret gefahrene Strecken ziehen kann. Umgekehrt ist es nicht möglich, dass die HDD GmbH Informationen zur Identität des Versicherungsnehmers oder Fahrers erhält.

Das Connected Vehicle System

Bosch bietet Zielgruppen wie Fuhrparkbetreibern oder Leasingunternehmen zusätzlich zur Telematik-Hardware eine Gesamtlösung: das „Connected Vehicle System“.

Datenaufzeichnung

Daten werden anhand der Telematikbox von Bosch aufgezeichnet. Erhobene Daten können sein: Ort, Beschleunigung, Bremsen, Querbeschleunigung.

Datenverarbeitung

Die Daten werden verschlüsselt übertragen und in der Bosch IoT Cloud gespeichert. Auf dieser Plattform können Partner, Kunden und Entwickler IoT-Technologien nutzen. Sie können aber auch eigene Lösungen oder Services hinzuzufügen.

Datennutzung

Die bezogenen Daten können für verschiedene Services und von verschiedenen Anbietern genutzt werden – von Versicherungen über Autovermieter und Flottenbesitzer bis hin zum Autofahrer selbst.

Fazit

Zusammen mit dem Versicherer HUK-COBURG hat Bosch ein Bonus-Programm ins Leben gerufen. Technischer Mittelpunkt des Smart Driver Programms ist eine Telematikbox von Bosch, in der verschiedene Sensoren kombiniert werden.

Entdecken Sie mehr