Icon--AD-black-48x48Icon--address-consumer-data-black-48x48Icon--appointment-black-48x48Icon--back-left-black-48x48Icon--calendar-black-48x48Icon--Checkbox-checkIcon--clock-black-48x48Icon--close-black-48x48Icon--compare-black-48x48Icon--confirmation-black-48x48Icon--dealer-details-black-48x48Icon--delete-black-48x48Icon--delivery-black-48x48Icon--down-black-48x48Icon--download-black-48x48Ic-OverlayAlertIcon--externallink-black-48x48Icon-Filledforward-right_adjustedIcon--grid-view-black-48x48IC-logoutIC-upIcon--info-i-black-48x48Icon--Less-minimize-black-48x48Icon-FilledIcon--List-Check-blackIcon--List-Cross-blackIcon--list-view-mobile-black-48x48Icon--list-view-black-48x48Icon--More-Maximize-black-48x48Icon--my-product-black-48x48Icon--newsletter-black-48x48Icon--payment-black-48x48Icon--print-black-48x48Icon--promotion-black-48x48Icon--registration-black-48x48Icon--Reset-black-48x48share-circle1Icon--share-black-48x48Icon--shopping-cart-black-48x48Icon--start-play-black-48x48Ic-OverlayAlertIcon--summary-black-48x48tumblrIcon-FilledvineIc-OverlayAlertwhishlist

Diese Webseite nutzt unbedingt erforderliche Cookies. Wenn Sie auch der Verwendung von komfortbezogenen Cookies zustimmen, klicken Sie bitte „Einverstanden“. Mit Klick auf „Ändern“ können Sie die Cookie-Einstellung jederzeit ändern und eine erteilte Einwilligung widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in den Datenschutzhinweisen.

Innovationsfelder

Vernetzte und intelligente Systeme und Services von Bosch

Ein neues Zeitalter der Zusammenarbeit von Mensch und Maschine steht bevor

In Zukunft werden Menschen und intelligente Maschinen eine Mensch-Maschine-Gesellschaft bilden. Allgegenwärtige Vernetzung, intelligente Interaktion und Kollaborationsmechanismen werden dazu beitragen, Probleme effizienter, sicherer und weitgehend fehlerfrei zu lösen. Bosch forscht an Systemen, die in einer offenen und hochgradig verteilten Umgebung ohne zentrale Intelligenz betrieben werden, was ein Markenzeichen dieses Zeitalters sein wird.

Vernetzte und intelligente Systeme

Mensch-Maschine-Gesellschaft

Bosch verfolgt die Vision einer Mensch-Maschine-Gesellschaft, in der autonome Maschinen („Agenten“) und Menschen im Alltag, aber auch in industriellen Anwendungen zusammenarbeiten, um gemeinsam Probleme zu lösen. Die an dieser Gesellschaft beteiligten Systeme müssen in der Lage sein, gemeinsame Ziele auszuhandeln und gemeinsam nach einer optimalen Systemlösung zu suchen.

„KI-Systeme leisten mehr als nur Prozesse zu automatisieren, sie erweitern die menschlichen Fähigkeiten und ermöglichen es Menschen und Maschinen, kollaborativ zu arbeiten.“

Forbes Insights (2018)

Damit Menschen und Agenten auf diese Art und Weise kooperieren können, braucht es permanente Vernetzung und Instrumente, um sich zu verstehen und miteinander umzugehen. Um ein verlässlicher Bestandteil aller Interaktionen zu sein, benötigen die Maschinen ein gewisses Maß an Bewusstsein über ihre eigenen Fähigkeiten und Grenzen.

Sie müssen sogar in der Lage sein, Interaktionspartnen konkrete Ziele und Aufgaben zu erklären – egal ob Menschen oder Maschinen. Die effiziente und zuverlässige Kollaboration erfordert einen Datenaustausch in Echtzeit, auch über große Entfernungen.

Evolution des Internets der Dinge

Mit den hier beschriebenen, extrem vernetzten und intelligenten Systemen geht die Entwicklung weg von herkömmlichen vertikalen IoT-Einzellösungen hin zu kompletten IoT-Ökosystemen, in denen das Wachstum noch stärker als bisher vom Hardwarebereich in den Bereich von Services und Anwendungen verlagert wird. Bosch forscht an vernetzten Systemen und Services in allen Bereichen des IoT-Ökosystems (Industrie, Mobilität, Haushalt, Gesundheit).

Unsere Systeme zeichnen sich durch hochmoderne Sensorik, permanente Vernetzung und hohe Intelligenz aus, wodurch eine Schnittstelle zwischen Nutzern und „Dingen“ entsteht und der Zugriff auf Daten möglich ist. Auf diese Weise können wir die Erfordernisse unserer Kunden noch besser verstehen und ihnen einzigartige, ganzheitliche Services zur Verfügung stellen.

Acht Technologiefelder für intelligente Systeme

Bosch arbeitet aktiv an Lösungen in acht Technologiebereichen, um diese Vision zu verwirklichen. Das beginnt bei der Distributed-Ledger-Technologie, die für dezentrale Systeme von grundlegender Bedeutung ist, um Transaktionen mit anderen sicher abzuwickeln.

Explainable Artificial Intelligence und Mechanismen für dezentralisierte Schlussfolgerung, Planung und Aufgabenausführung folgen und umfassen abstrakte Intelligenzstufen, die Informationsaustausch und Planung ermöglichen.

8

Bosch arbeitet in acht Bereichen an Lösungen, die die Zukunft der Interaktion zwischen Mensch und Maschine prägen werden.

Die Entwicklung semantischer Technologien und das Sicherstellen allgegenwärtiger Vernetzung sowie von Sicherheit und Datenschutz werden eine gemeinsame "Sprache" zwischen verteilten Systemen schaffen und die Verlässlichkeit und das Vertrauen dieser Systeme stärken.

Schließlich sind eine effiziente und effektive Energienutzung sowie nachhaltige Hardwarelösungen notwendig, da Datenvolumen und Rechenaufgaben exponentiell zunehmen und Geräte für eine längere Lebensdauer zuverlässig arbeiten müssen.

Breites Anwendungsspektrum

Wir untersuchen verschiedene Anwendungsbereiche in den Bereichen Automotive, Industrie, Energie und Gebäudeinfrastruktur sowie Konsumgüter. Die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten dieser Technologie bieten Bosch die Möglichkeit, weltweit führend bei vernetzten und intelligenten Systemen und Dienstleistungen zu sein.

Zusammenfassung

Bosch konzentriert seine Forschungsaktivitäten auf hoch vernetzte und intelligente Systeme, um den Stand der Technik voranzutreiben und unsere Geschäftsfelder auf kommende Trends vorzubereiten.

Teile diese Seite auf