Icon--AD-black-48x48Icon--address-consumer-data-black-48x48Icon--appointment-black-48x48Icon--back-left-black-48x48Icon--calendar-black-48x48Icon--Checkbox-checkIcon--clock-black-48x48Icon--close-black-48x48Icon--compare-black-48x48Icon--confirmation-black-48x48Icon--dealer-details-black-48x48Icon--delete-black-48x48Icon--delivery-black-48x48Icon--down-black-48x48Icon--download-black-48x48Ic-OverlayAlertIcon--externallink-black-48x48Icon-Filledforward-right_adjustedIcon--grid-view-black-48x48IC-logoutIC-upIcon--info-i-black-48x48Icon--Less-minimize-black-48x48Icon-FilledIcon--List-Check-blackIcon--List-Cross-blackIcon--list-view-mobile-black-48x48Icon--list-view-black-48x48Icon--More-Maximize-black-48x48Icon--my-product-black-48x48Icon--newsletter-black-48x48Icon--payment-black-48x48Icon--print-black-48x48Icon--promotion-black-48x48Icon--registration-black-48x48Icon--Reset-black-48x48share-circle1Icon--share-black-48x48Icon--shopping-cart-black-48x48Icon--start-play-black-48x48Ic-OverlayAlertIcon--summary-black-48x48tumblrIcon-FilledvineIc-OverlayAlertwhishlist

Diese Webseite nutzt unbedingt erforderliche Cookies. Wenn Sie auch der Verwendung von komfortbezogenen Cookies zustimmen, klicken Sie bitte „Einverstanden“. Mit Klick auf „Ändern“ können Sie die Cookie-Einstellung jederzeit ändern und eine erteilte Einwilligung widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in den Datenschutzhinweisen.

smart spraying
Erfolgsgeschichten

Smart Spraying – Punktgenauer Einsatz von Herbiziden

Herbizide sichern Ernteerträge. Ihr flächendeckender Einsatz hat jedoch seinen Grenzen erreicht.. Mit Hilfe von Kameras und künstlicher Intelligenz erkennt Boschs Smart-Spraying-Technologie einzelne Unkräuter im Feld und sprüht Herbizide nur dorthin, wo sie tatsächlich benötigt werden. Diese technische Innovation ermöglicht eine profitable und zugleich nachhaltige Landwirtschaft.

smart spraying

Nachhaltige Ernährungssicherheit durch Smart Spraying

Während die Menschheit wächst, gehen die Agrarflächen pro Kopf weltweit zurück. Um die Weltbevölkerung auch im Jahr 2050 ernähren zu können, müssen die Landwirte rund 50 Prozent mehr Ertrag erwirtschaften.

50%

zusätzlich benötigter Ernteertrag, um die Weltbevölkerung im Jahr 2050 zu ernähren

Die Feldspritze neu erfinden

Damit diese Gleichung künftig aufgeht, braucht die Landwirtschaft technische Innovationen. Für die Betriebe bedeutet dies, dass sie hohe Erträge mit überschaubaren Investitionen erwirtschaften müssen. Deshalb müssen wir die klassischen Landmaschinen neu erfinden, damit die Landwirte sie umweltfreundlich nutzen können.

Mit Smart Spraying Pflanzen und Umwelt schützen

Der Pflanzenschutz ist eine der großen Herausforderungen in der Landwirtschaft. Herbizide, die bisher für reichlich Erträge gesorgt haben, verursachen aufgrund ihres massiven Einsatzes herbizidresistente Unkräuter und führen zu einem starken Rückgang der Biodiversität.

Für Bosch gilt daher, den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln drastisch zu reduzieren. Unser Ziel ist es, dass die Substanzen nur dort ausgebracht werden, wo es wirklich notwendig sind. Das richtige Herbizid soll am richtigen Ort in der richtigen Menge versprüht werden.

Das Problem: Unkräuter sind in den frühen Wachstumsphasen sehr klein und können nur sehr schwer erkannt werden. Aber genau in dieser frühen Phase werden Herbizide angewendet.

Intelligent und schnell

Anhand von Kameras und künstlicher Intelligenz unterscheidet unsere Smart-Spraying-Technologie Kulturpflanzen von Unkräutern. Herbizide werden nur dort ausgebracht, wo sie benötigt werden.

Wie funktioniert das genau? Zunächst nehmen mehrere Kameras über die gesamte Arbeitsbreite der Feldspritze verteilt lückenlos Bilder auf. Danach detektiert das System mithilfe von klassischen Deep-Learning-Algorithmen für die computergestützte Bilderkennung die auf dem Acker wachsenden Pflanzen. Dabei unterscheidet es zwischen Kulturpflanzen und Unkräutern. Im letzten Schritt wählt die Software automatisch das geeignete Herbizid und die zu aktivierenden Düsen der Feldspritze aus.

300 Millisekunden

Zeit zwischen Erkennen und Besprühen des Unkrauts

Das von Bosch entwickelte System erkennt und sprüht anhand des aufgenommenen Bildes innerhalb eines Wimpernschlags – in etwa dieser Zeit erreicht die Düse exakt den Punkt, an dem die Kamera das Unkraut zuvor lokalisiert hat.

Durch dieses blitzschnelle Zusammenspiel kann das exakte Erkennen des Unkrauts und das Sprühen des Herbizides in einem Arbeitsgang erfolgen – ein großer Vorteil, da das Anwendungsfenster von Herbiziden auf wenige Tage begrenzt ist. Mit der Technologie lässt sich der Einsatz von Pflanzenschutzmitteln enorm verringern, da sie nur dort eingesetzt werden, wo sie wirklich notwendig sind.

Der Fokus auf die Herausforderungen des Bevölkerungswachstums der nächsten Jahrzehnte – bei gleichzeitiger Schonung der Umwelt und Kostensenkung für die Landwirte – zeigt einmal mehr: Innovationen aus dem Hause Bosch sind „Technik fürs Leben“.

Zusammenfassung

Boschs Smart-Spraying-Lösung nutzt neueste Technologien, um Herbizide bei der Unkrautbekämpfung so sparsam wie möglich einzusetzen – unkrautfreie Bereiche im Feld werden nicht besprüht. Nachhaltige technische Innovationen wie diese sind essentiell, um den steigenden weltweiten Nahrungsmittelbedarf zukünftiger Generationen nachhaltig zu sichern.

Teile diese Seite auf