Icon--AD-black-48x48Icon--address-consumer-data-black-48x48Icon--appointment-black-48x48Icon--back-left-black-48x48Icon--calendar-black-48x48Icon--Checkbox-checkIcon--clock-black-48x48Icon--close-black-48x48Icon--compare-black-48x48Icon--confirmation-black-48x48Icon--dealer-details-black-48x48Icon--delete-black-48x48Icon--delivery-black-48x48Icon--down-black-48x48Icon--download-black-48x48Ic-OverlayAlertIcon--externallink-black-48x48Icon-Filledforward-right_adjustedIcon--grid-view-black-48x48IC-logoutIC-upIcon--info-i-black-48x48Icon--Less-minimize-black-48x48Icon-FilledIcon--List-Check-blackIcon--List-Cross-blackIcon--list-view-mobile-black-48x48Icon--list-view-black-48x48Icon--More-Maximize-black-48x48Icon--my-product-black-48x48Icon--newsletter-black-48x48Icon--payment-black-48x48Icon--print-black-48x48Icon--promotion-black-48x48Icon--registration-black-48x48Icon--Reset-black-48x48share-circle1Icon--share-black-48x48Icon--shopping-cart-black-48x48Icon--start-play-black-48x48Ic-OverlayAlertIcon--summary-black-48x48tumblrIcon-FilledvineIc-OverlayAlertwhishlist

Diese Webseite nutzt unbedingt erforderliche Cookies. Wenn Sie auch der Verwendung von komfortbezogenen Cookies zustimmen, klicken Sie bitte „Einverstanden“. Mit Klick auf „Ändern“ können Sie die Cookie-Einstellung jederzeit ändern und eine erteilte Einwilligung widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in den Datenschutzhinweisen.

Strategie

Unsere Stakeholder

Wir legen die eigene Messlatte hoch, um den Anforderungen unserer Anspruchsgruppen gerecht zu werden.

Interne Stakeholder

Die Robert Bosch GmbH weist gegenüber der Mehrzahl anderer Unternehmen eine gesellschaftsrechtliche Besonderheit auf: 92 Prozent des Stammkapitals gehören der Robert Bosch Stiftung. Diese besitzt zwar keine Stimmrechte, erhält von Bosch jedoch eine anteilige Dividende, die sie ausschließlich für gemeinnützige Zwecke wie Forschung und Bildung oder in sozialen Projekten verwendet. Das heißt: Durch eine langfristig ertragsorientierte Geschäftsstrategie schafft Bosch die Grundlagen für die sozialen Aktivitäten der Stiftung.

Das Erbe des Firmengründers Robert Bosch findet auch in der internen Wertekultur seine Entsprechung: Der kontinuierliche Dialog mit den Mitarbeitern umfasst beispielsweise regelmäßige Feedbackgespräche mit der Führungskraft und eine regelmäßige unternehmensweite Mitarbeiter-Befragung. Hier werden unter anderem die Arbeitsbedingungen der Mitarbeiter, die Identifikation mit den Werten des Unternehmens und die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben abgefragt.

Externe Stakeholder

Qualität, Kosten, Umweltschutz, gesellschaftliche Verantwortung – die Anforderungen unserer externen Stakeholder sind vielseitig. Wir haben den Anspruch, unsere Stakeholder zu verstehen und ihre Bedürfnisse zum Maßstab unserer Aktivitäten zu machen.

Kunden

Bosch pflegt einen regelmäßigen, intensiven Austausch mit Unternehmen der Automobilindustrie, die ein großes Interesse an Nachhaltigkeitsthemen zeigen. Es gibt diverse Kooperationsprojekte, insbesondere in den Bereichen Elektrifizierung und automatisiertes Fahren. So hat Bosch unter anderem mit der Daimler AG das Gemeinschaftsunternehmen EM-motive GmbH zur Entwicklung und Herstellung von Antriebsmotoren für Elektro- und Hybridfahrzeuge gegründet.

Lieferanten

Uns ist bewusst, dass unsere Verantwortung für Umwelt und Gesellschaft über die Unternehmensgrenzen hinaus und in die Lieferkette hineinreicht. Daher führen wir bei unseren Lieferanten regelmäßige Umwelt- und Sozialaudits durch. Der Austausch umfasst umfangreiche Analysen sowie Schulungen zu Themen wie Ressourceneffizienz und Sicherheit am Arbeitsplatz.

Hochschulen & Forschungsinstitute

Der Dialog mit Forschungseinrichtungen erfolgt einerseits über die Förderung von Forschungsprojekten in den für Bosch relevanten Bereichen wie Energieeffizienz, erneuerbare Energien oder Elektrifizierung. Andererseits bieten wir Studierenden und Absolventen die Möglichkeit, Bachelor- und Masterarbeiten sowie Dissertationen zu praxisrelevanten Themen der Nachhaltigkeit zu verfassen.

Weitere Stakeholder sind Menschen, die im Umfeld der weltweiten Bosch-Standorte leben, Politiker, Nicht-Regierungsorganisationen im Umwelt- und Sozialbereich, Banken, Versicherungen, Medien, Kirchen sowie Vertreter öffentlicher Verwaltungen. Auch mit ihnen finden bei Bedarf Gespräche statt, beispielsweise in Austauschforen.

Stakeholder im Dialog

Bosch lädt regelmäßig namhafte Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und NGOs dazu ein, Stellung zu aktuellen Themen zu beziehen.