Diversity

Jede*r ist gefragt für innovative Lösungen

6 Minuten

Memet Getim ist Fertigungsmeister, Norma Torres Suárez Leiterin der Einkaufs- und Logistikabteilung und Jean Amedee Boni Ingenieur für „Connected Services“. Was sie unterscheidet sind ihre Arbeitsfelder, Funktionen und Geschäftsbereiche. Was die drei allerdings verbindet ist ihre Überzeugung: “Wir gewinnen alle durch verschiedene Perspektiven“.

Ein Team – drei Blickwinkel

Leiterin Einkaufs- und Logistikabteilung Norma Torres Suárez

Norma Torres Suárez

Leiterin der Einkaufs- und Logistikabteilung

Norma Torres Suárez

„Es ist immer toll zu sehen, wie viel mehr wir durch unsere Vielfalt bei Bosch erreichen können.“

Norma betont, dass durch das Einbringen verschiedener Ansichten in den Arbeitsalltag offene, kreative und anregende Diskussionen entstehen. Dadurch können innovative Lösungen gestaltet und Synergien genutzt werden. So können Entscheidungen fundierter getroffen werden.

Leiterin Einkaufs- und Logistikabteilung Norma Torres Suárez
Fertigungsmeister Memet Getim

Memet Getim

Fertigungsmeister

Memet Getim

„Durch die Bandbreite an unterschiedlichen Perspektiven und Blickwinkeln kann Bosch auf dem internationalen Wettbewerb bestehen.“

Memet fängt unterschiedliche Denkweisen durch den Erfahrungsaustausch mit Langzeitbeschäftigten, sowie durch Gespräche mit jungen Auszubildenden ein.

Fertigungsmeister Memet Getim
Ingenieur Jean Amedee Boni

Jean Amedee Boni

Ingenieur

Jean Amedee Boni

„Die Sichtweisen meiner internationalen Kolleg*innen sind für den Fortschritt unserer Projekte und das Finden bestmöglichster Lösungen unumgänglich.“

Auch Jean profitiert von der gelebten Vielfalt in seinen Projekten. Besonders die grenzüberschreitende Zusammenarbeit ist ihm wichtig.

Ingenieur Jean Amedee Boni
Interdisziplinaere Teams

Fertigungsmeister Memet Getim, Abteilungsleiterin Norma Torres Suárez und Ingenieur Jean Amedee Boni sprechen über die Vorteile funktionsübergreifend in interdisziplinären Teams, über Hierarchieebenen hinweg, zusammenzuarbeiten.

Teile diese Seite auf