Zum Hauptinhalt springen
Nachhaltige Produkte

Kreislaufwirtschaft für ein nachhaltiges Produktportfolio

Ein Mann steht in einer Fabrikhalle.

Unsere Produkte und Dienstleistungen sollen Menschen begeistern, ihre Lebensqualität verbessern und natürliche Ressourcen schonen. Unsere Ansprüche an uns selbst sind höchste Qualität und Zuverlässigkeit. Kurzum: Wir möchten „Technik fürs Leben“ erschaffen.

Technik fürs Leben

Bosch hat ein breites und in seiner Vielfalt wohl einzigartiges Produktportfolio. Unsere Produkte sorgen für sichere und nachhaltige Mobilität, sind langlebige Begleiter im Haushalt und steuern Industrieanlagen effizient und verlässlich. So unterschiedlich unsere Produkte im Einzelnen sind, so verbindet sie doch ein gemeinsamer Anspruch: „Technik fürs Leben“. Unsere Produkte begeistern Menschen, verbessern ihre Lebensqualität und tragen zur Schonung der natürlichen Ressourcen bei.

Um diesem Anspruch immer wieder aufs Neue gerecht zu werden, haben wir das Prinzip „Design for Environment“ bereits vor vielen Jahren definiert und stellen damit sicher, dass unsere Produkte immer umweltfreundlicher und nachhaltiger werden. 2020 haben wir einen weiteren wichtigen Schritt vollzogen: Wir haben eine Strategie zur Kreislaufwirtschaft bei Bosch entwickelt, die den Blick vom Produkt auf die verwendeten Materialien lenkt. Dabei betrachten wir neben den ökologischen Aspekten auch soziale Kriterien entlang der Wertschöpfungskette. So wollen wir mit unseren Produkten zu einer nachhaltigen Entwicklung beitragen.

Annette Wagner, Leitung Nachhaltigkeit und Ideenschmiede

Produzieren – nutzen – wegwerfen – das war lange Zeit selbstverständlich. Doch diese Einstellung hat keine Zukunft mehr.

Annette Wagner, Leitung Nachhaltigkeit und Ideenschmiede

Kreislaufwirtschaft – hier und jetzt

Schon heute zeigen verschiedene Beispiele, welche Potenziale sich aus dem Gedanken der Kreislaufwirtschaft für ein nachhaltiges Produktportfolio ergeben.

Beiträge zu einer nachhaltigen Entwicklung

Schon heute generiert Bosch rund 40 % des Umsatzes mit Produkten, die positiv zu einer nachhaltigen Entwicklung beitragen. Begründet in unserem Anspruch „Technik fürs Leben“, tragen wir mit unseren Produkten dazu bei, verschiedene Sustainable Development Goals (SDGs) der Vereinten Nationen zu erreichen.

Teile diese Seite auf