Zum Hauptinhalt springen
Innovationsfelder

Healthcare-Lösungen

Innovative Healthcare-Lösungen für mehr Lebensqualität

Healthcare-Lösungen der Zukunft – verfügbare Innovationen

Die entscheidende Rolle der Forschung

Bosch Research spielt eine wichtige Rolle dabei, Produkte und Dienstleistungen zu schaffen, die die Gesundheit und Lebensqualität der Menschen verbessern. Indem wir die Bosch-Kernkompetenzen mit einer noch größeren Reichweite einsetzen, wollen wir die Zukunft des Gesundheitswesens nachhaltig beeinflussen. Wir sehen zahlreiche Möglichkeiten, in diesem wichtigen Bereich unseren Beitrag zu leisten, nicht nur in unserem Hauptanwendungsfeld, in dem wir vollautomatische Labordiagnostiklösungen für den Point of Care entwickeln, sondern auch mit IoT-Lösungen für die Gesundheitsvorsorge oder mit Gebäudelösungen für das Krankenhaus der Zukunft. Unser Ziel ist die Entwicklung faszinierender technischer Lösungen, die Kosten senken und Krankheiten verhindern.

fact 1 healthcare
fact 2 healthcare
/

Einfluss durch Fachwissen

Die Erfolge von Bosch im Bereich Sensoren, Mikrotechnologien und Miniaturisierung, Automatisierung, Konnektivität, Big Data und KI bieten eine solide Grundlage für innovative Lösungen im Gesundheitswesen, wie z. B. vernetzte medizinische Geräte. Zusätzlich zu unseren globalen Forschungsprojekten haben wir starke Partnerschaften aufgebaut, sowohl extern als auch mit Bosch Healthcare Solutions und dem Robert-Bosch-Krankenhaus (RBK), dank denen wir echte Innovationen liefern können. Bosch identifiziert immerzu neue Bereiche, in denen wir etwas bewegen können, zum Beispiel indem wir auf dem neuesten Stand der Biotechnologien bleiben.

Weltweite Anforderungen an die Gesundheitsvorsorge

Der Bedarf an medizinischer Versorgung unterscheidet sich je nach Land. In entwickelten Ländern mit hohem Einkommen sehen wir steigende Raten von altersbedingten Krankheiten wie Krebs oder Demenz. Resistenzen gegen Antibiotika geben zunehmend Anlass zur Sorge. Die Behandlung geht in Richtung personalisierte Medizin. Krebs zum Beispiel kann früher und genauer diagnostiziert werden. Das eröffnet die Möglichkeit zur Entwicklung individualisierter statt standardisierter Behandlungen. Das Ergebnis sind bessere Patientenresultate. Mittels hochautomatisierter Lösungen für eine präzise und sensible In-vitro-Diagnostik am Point of Care (PoC) können die Patienten identifiziert werden, die wirklich von spezifischen Behandlungen profitieren, und weniger zielgerichtete Behandlungsansätze vermieden werden.

In den Schwellenländern bleibt der Zugang zu Ärzten ein ungelöstes Problem, während chronische Krankheiten wie Diabetes und Asthma in der stark wachsenden Mittelschicht eine immer größere Rolle spielen. Die Ein-Minuten-Kliniken bieten hier eine innovative und vielversprechende Lösung. Die Patienten besuchen diese Ein-Minuten-Kliniken, anstatt einen Arzt aufzusuchen. KI-basierte Algorithmen bewerten die Symptome. In harmlosen Szenarien könnte ein Standardmedikament verschrieben werden. Alternativ kann der Patient zu einem Spezialisten geschickt werden. Wenn sich Ein-Minuten-Kliniken langfristig als effektiv erweisen, wird die Nachfrage nach schnellen Stichproben-zu-Ergebnis-PoC-Tests in einem solchen Umfeld steigen.

Bosch Healthcare Solutions wird in Zukunft zum führenden Anbieter von Point-of-Care-Diagnostiklösungen und zum bevorzugten Lieferant für vernetzte medizinische Geräte.

Bereiche mit Synergieeffekten

Healthcare-Lösungen Kernkompetenzen
Die Kernkompetenzen von Bosch bilden ein solides Fundament für Innovationen im Bereich der Gesundheitsversorgung.

Das Gesundheitswesen steht am Rande eines Wandels, ausgelöst durch demografische Veränderungen, explodierende Kosten für die Pflege und technische Innovationen, die durch Digitalisierung und große Datenmengen angetrieben werden. Die globale Corona-Pandemie verleiht der Angelegenheit zusätzliche Dringlichkeit und zeigt, dass schnelle PoC-Tests oder Apps zur Ermittlung von Kontaktpersonen als Ergänzung zur bloßen sozialen Distanzierung notwendig sind.

Auf der Suche nach Möglichkeiten, etwas zu bewegen, hat Bosch die Megatrends und die Zukunft des Gesundheitswesens analysiert. Sechs Bereiche mit Synergien zu den Bosch-Kernkompetenzen wurden identifiziert: Personalisierte Medizin, physiologische Verbesserung oder Ersatz, gesundheitliches Selbstmanagement, Chirurgie 4.0, Ambient Assisted Living und Big Data. Für jeden dieser Bereiche wurden Unterthemen bewertet und priorisiert. Nun haben wir genaue Vorstellungen, wie wir einen Beitrag leisten können.

In vielen Bereichen des Gesundheitswesens können mit Fertigungsexpertise und einem breiten Technologieportfolio visionäre Lösungen erfolgreich industrialisiert werden. So zum Beispiel Theranostik-Geräte, die Diagnose und Therapie in einem einzigen angeschlossenen medizinischen Gerät kombinieren.

Vivalytic und Vivatmo

Die Bosch-Forschung arbeitet an der technologischen Erweiterung von Vivalytic, einer universellen Plattform für molekulare Diagnostik mit vollautomatischen Testmöglichkeiten. Vivalytic ist bereits auf dem Markt erhältlich, doch wir entwickeln kontinuierlich neue Funktionen, um es für Patienten zu verbessern. Ein besonderes Beispiel ist der neue Coronavirus-Schnelltest, der in nur 39 Minuten ein zuverlässiges Ergebnis liefert. Dieser Test ist prädestiniert für den dezentralen Einsatz in mobilen Testzentren an Autobahnraststätten oder in Flughäfen.

Forschung Vivalytic

Coronavirus-Schnelltest: Ergebnisse in 39 Minuten, eine Sensitivität von 98 Prozent und eine Spezifität von 100 Prozent.

Bosch Pressemeldung September 2020
Vivatmo

Vivatmo ist eine weitere Erfolgsgeschichte für Bosch. Dieses einzigartige Gerät misst in nur wenigen Sekunden den FeNO-Wert, einen Marker für entzündliches Asthma in der ausgeatmeten Luft. Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass eine regelmäßige FeNO-Messung hilft, das Fortschreiten der Krankheit zu überwachen.

Quellen:
Petsky et al. Cochrane Database of Systematic Reviews 2016;9:CD011440
Essat et al. Eur Respir J 2016;47:751-68

Zusammenfassung

Indem wir die Bosch-Kernkompetenzen anwenden, um in der Zukunft der Gesundheitsfürsorge wirklich etwas zu bewirken, entstehen Produkte und Dienstleistungen, die die Gesundheit und Lebensqualität der Menschen verbessern. Die Erfolge von Bosch in den Bereichen Sensoren, Mikrotechnologien und Miniaturisierung, Automatisierung, Konnektivität, Big Data und KI bieten eine solide Grundlage für innovative Lösungen im Gesundheitswesen.

Ihr Kontakt zu unserem Experten

Jochen Feichtinger

Schreiben Sie uns eine E-Mail

Teile diese Seite auf