Unsere Forschungsexperten

Dr. Robert Xie

IoT Anwendungen

„Um das Internet der Dinge zum Erfolg zu führen, sind ein klares Wertversprechen und Kundentests mit Hilfe von MVP-Iterationen (Minimum Viable Product, „minimal funktionsfähiges Produkt“) nötig.“

Dr. Robert Xie

Ich bin Teamleiter und Senior Research Scientist bei Bosch Research in Shanghai im Bereich IoT @ Life, d. h. IoT-Lösungen für Verbraucher. Vor meiner Zeit bei Bosch war ich Assistenzprofessor an der Jiaotong-Universität Shanghai mit Schwerpunkt auf medizinischen Roboter- und Sensorsystemen. Promoviert habe ich am King's College in London, anschließend war ich als Postdoktorand an der Universität Southampton im Bereich Sensorsysteme und Lab-on-Chip tätig. Als Absolvent des Bosch Accelerator-Programms arbeite ich nicht nur bei gemeinsamen Entwicklungsarbeiten eng mit Produktbereichen zusammen, sondern befasse mich auch mit den Möglichkeiten zur Kommerzialisierung von IoT-Produkten und -Lösungen mit skalierbaren, reproduzierbaren und profitablen Geschäftsmodellen.

Lebenslauf

Bosch Research and Technology Center, China

seit 2016
Research Scientist und Teamleiter für IoT-Anwendungen

Jiaotong-Universität Shanghai, China

20015-2016
Assistenzprofessor

Universität Southampton, UK

2014-2015
Postdoktorand / Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Ausgewählte Publikationen

  • An MR Compatible Tactile Sensor Array Probe Head

    MA.Mahmood et al. (2018)

    An MR Compatible Tactile Sensor Array Probe Head
    • MA Mahmood, H Wang, H Xie, W Chen
    • IEEE International Conference on Real-time Computing and Robotics (RCAR)
  • Distance control of soft robot using proximity sensor for beating heart surgery

    Y.LIU et al. (2016)

    Distance control of soft robot using proximity sensor for beating heart surgery
    • Y Liu, H Xie, H Wang, W Chen, J Wang
    • IEEE/SICE International Symposium on System Integration (SII)
  • A Fiber-Optics based Body Contact Sensor for a Flexible Manipulator

    H.XIE et al. (2015)

    A Fiber-Optics based Body Contact Sensor for a Flexible Manipulator
    • H Xie, H Liu, Y Noh, J Li, S Wang, K Althoefer
    • Sensors Journal, IEEE
  • Magnetic Resonance-Compatible Tactile Force Sensor using Fiber Optics and Vision Sensor

    H.XIE et al. (2014)

    Magnetic Resonance-Compatible Tactile Force Sensor using Fiber Optics and Vision Sensor
    • H Xie, A Jiang, H Wurdemann, H Liu, L Seneviratne, K Althoefer
    • Sensors Journal, IEEE
  • An Optical Tactile Array Probe Head for Tissue Palpation during Minimally Invasive Surgery

    H.XIE et al. (2014)

    An Optical Tactile Array Probe Head for Tissue Palpation during Minimally Invasive Surgery
    • H Xie, H Liu, L Seneviratne, K Althoefer
    • Sensors Journal, IEEE
  • Fiber optics tactile array probe for tissue palpation during minimally invasive surgery

    H.XIE et al. (2013)

    Fiber optics tactile array probe for tissue palpation during minimally invasive surgery
    • H Xie, H Liu, S Luo, LD Seneviratne, K Althoefer
    • IEEE/RSJ International Conference on Intelligent Robots and Systems
  • Pixel-based optical fiber tactile force sensor for robot manipulation

    H.XIE et al. (2012)

    Pixel-based optical fiber tactile force sensor for robot manipulation
    • H Xie, A Jiang, L Seneviratne, K Althoefer
    • Proceedings of the 2012 IEEE Sensors
  • Measurement and Control System for Airplane Hydraulic Integrated Test Based on PLC and Industrial Ethernet

    J.LI et al. (2009)

    Measurement and Control System for Airplane Hydraulic Integrated Test Based on PLC and Industrial Ethernet
    • Li J, Xie H, Wang J
    • Computer Measurement & Control

Interview

Dr. Robert Xie

Dr. Robert Xie

Teamleiter und Senior Research Scientist für IoT-Anwendungen

Erzählen Sie doch mal: was fasziniert Sie an der Forschung?

Was mich an der Forschung am meisten fasziniert, ist, dass man einen Beitrag zur gesamten Weltgemeinschaft leisten kann. Ein wissenschaftlicher Durchbruch lässt sich niemals nur allein von einer einzelnen Person erzielen; dahinter stehen immer jahrelange Forschungsarbeiten und Experimente anderer Teams. Als Forscher hat man die Möglichkeit, die Grundlagen für die jeweilige Forschungsvision im eigenen Fachgebiet zu legen. Man kann sich selbst verwirklichen und bekommt Selbstbestätigung, sobald die eigene Arbeit durch andere zitiert oder sogar in einem Produkt kommerzialisiert wurde.

Dr. Robert Xie

Dr. Robert Xie

Teamleiter und Senior Research Scientist für IoT-Anwendungen

Was macht die Forschung bei Bosch besonders?

Bosch, und insbesondere die Bosch-Forschung, bietet mir eine wichtige Plattform/Brücke zwischen Forschung und Industrialisierung. Mit jahrelanger Erfahrung, Know-how und Daten aus verschiedensten industriellen Bereichen verfügt Bosch über umfangreiche Ressourcen für den Bereich AIoT (die Kombination aus Künstlicher Intelligenz und dem Internet der Dinge). Als Forschungswissenschaftler können wir in dieser Zeit des Umbruchs einen entscheidenden Beitrag leisten.

Dr. Robert Xie

Dr. Robert Xie

Teamleiter und Senior Research Scientist für IoT-Anwendungen

Woran forschen Sie bei Bosch?

Mein Team und ich konzentrieren uns auf das Thema IoT @ Life: Objekt-Fingerabdruckerkennung zur Verknüpfung von Produkten und Endkunden für mehr Fälschungssicherheit, sowie Track & Trace zum Schutz gefährdeter Verkehrsteilnehmer auf Basis von V2X sowie Geräteortung mittels LPWAN.

Dr. Robert Xie

Dr. Robert Xie

Teamleiter und Senior Research Scientist für IoT-Anwendungen

Was sind die größten wissenschaftlichen Herausforderungen in Ihrem Forschungsfeld?

Im IoT-Bereich bestehen zahlreiche Herausforderungen wie Standardisierung, Sicherheit und Datenschutz, Datenanalyse etc. Der Fokus unseres Teams liegt vor allem auf IoT-Anwendungen auf Basis von Marktinput und technischer Machbarkeit. Die größten Herausforderungen dabei sind: 1) klares Wertversprechen zur Abdeckung der für den Kunden unverzichtbaren Funktionen, 2) Umsetzung der Lösungsskalierbarkeit bereits bei der Konzeption der IoT-Architektur und des Geschäftsmodells, 3) kontinuierliche Iteration der MVPs (Minimum Viable Products, „minimal funktionsfähige Produkte“) in der Kundenvalidierungsphase.

Dr. Robert Xie

Dr. Robert Xie

Teamleiter und Senior Research Scientist für IoT-Anwendungen

Wie werden Ihre Forschungsergebnisse zu "Technik fürs Leben"?

Die Forschungsergebnisse in Form von Patentanmeldungen, Forschungsberichten, Systemarchitekturen, Quellcodes etc. unterstützen nicht nur aktuelle Innovationen von Bosch, sondern sind auch Basis für zukünftige Geschäftschancen. Was die Forschungsarbeit unseres Teams betrifft, wurden einzelne Teile (z. B. Secure Product Fingerprint) bereits in Zusammenarbeit mit dem zuständigen Produktbereich in Form von innovativen Produkten kommerzialisiert und leisten so einen Beitrag zur „Technik fürs Leben“.

Dr. Robert Xie

Ihr Kontakt zu mir

Dr. Robert Xie
Teamleiter und Senior Research Scientist für IoT-Anwendungen
E-Mail

Teile diese Seite auf