Icon--AD-black-48x48Icon--address-consumer-data-black-48x48Icon--appointment-black-48x48Icon--back-left-black-48x48Icon--calendar-black-48x48Icon--Checkbox-checkIcon--clock-black-48x48Icon--close-black-48x48Icon--compare-black-48x48Icon--confirmation-black-48x48Icon--dealer-details-black-48x48Icon--delete-black-48x48Icon--delivery-black-48x48Icon--down-black-48x48Icon--download-black-48x48Ic-OverlayAlertIcon--externallink-black-48x48Icon-Filledforward-right_adjustedIcon--grid-view-black-48x48Icon--info-i-black-48x48Icon--Less-minimize-black-48x48Icon-FilledIcon--List-Check-blackIcon--List-Cross-blackIcon--list-view-mobile-black-48x48Icon--list-view-black-48x48Icon--More-Maximize-black-48x48Icon--my-product-black-48x48Icon--newsletter-black-48x48Icon--payment-black-48x48Icon--print-black-48x48Icon--promotion-black-48x48Icon--registration-black-48x48Icon--Reset-black-48x48share-circle1Icon--share-black-48x48Icon--shopping-cart-black-48x48Icon--start-play-black-48x48Icon--store-locator-black-48x48Ic-OverlayAlertIcon--summary-black-48x48tumblrIcon-FilledvineIc-OverlayAlertwhishlist

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Mit Klick auf „Ändern“ können Sie die Cookie-Einstellungen jederzeit ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte „Einverstanden“.

Bosch Global

Das Bild zeigt das Key Visual zu #PushForward.
#PushForward

Welcher Button würde dein Leben vereinfachen?

12 Minuten Lesezeit

Mit #PushForward habt ihr uns gezeigt, dass Buttons nicht nur an Klamotten gehören. Erfahrt, wo und wie die Anfänge des „Drückens“ ihren Lauf nahmen. Bosch, pushing innovations!

Icon linkedin

#PushForward

Wie der Button die Welt verändert

Mehr Entspannung und weniger Arbeit. Vernetzte Technologien machen unzählige andere Dinge auf Knopfdruck möglich. Und euren Alltag dadurch immer wieder ein kleines bisschen besser. Aber wann wurde zum ersten Mal geklingelt statt geklopft? Entdecke in der Infografik die Anfänge technischer Lösungen, die auf Knopfdruck funktionieren. Bis hin zu vernetzten Innovationen wie dem Bosch Indego Connect, der von überall aus mit nur einem Fingertipp bedienbar ist.

Icon linkedin

1890 – Bitte lächeln!

Das Bild zeigt eine Grafik, auf der eine alte Kamera per Knopfdruck ausgelöst wird.

Die Geschichte des Buttons beginnt mit dem Ende des 19. Jahrhunderts. Die erste Kamera für jedermann kommt auf den Markt. Der Slogan: “You push the button, we do the rest.”

Icon linkedin

1900 – Die Leichtigkeit des Drückens

Das Bild zeigt eine Grafik, auf der eine Klingel gedrückt wird.

Die Welt verabschiedet sich von Türklopfern und klingelt, um „Hallo“ zu sagen. Dank Lichtschaltern, die jede Glühbirne an- und ausschalten können, wird’s auf Knopfdruck hell.

Icon linkedin

1920 – Per Knopfdruck auf Sendung

Das Bild zeigt eine Grafik, auf der ein Radio per Knopfdruck eingeschaltet wird.

Radio ist der Internet-Boom der 20/30er Jahre – die Oper kommt jetzt per Knopfdruck ins Haus. Bosch geht einen Schritt weiter und baut das erste Autoradio in Serie: „Blaupunkt Autosuper“. Im Jahr 1938 wurden über 30 Millionen Radios verkauft, deren Buttons auch die erste Form des Speicherns boten. Lieblingssender konnten erstmals einem bestimmte Button zugeordnet werden.

Icon linkedin

1940 – Der Button für Durchblick

Das Bild zeigt eine Grafik, auf der ein Scheibenwischer im Auto per Knopfdruck eingeschaltet wird.

Die „Pushbutton-Technology“ wird zum eigenen Terminus. „Push button“ ersetzt Adjektive wie modern, einfach, kommunikativ und fortschrittlich. 1959 sorgt Bosch auf Knopfdruck mit den ersten Scheibenspülern für freie Sicht im Auto: „natürlich electromatisch“.

Icon linkedin

1977 – Spielerevolution mit Knöpfchen

Das Bild zeigt eine Grafik, auf der ein Joystick bedient wird.

Ein neues Level des Gamings wird erreicht, denn der Atari Joystick verändert die Computerspiel-Industrie. Sein roter Button ist bis heute Kult.

Icon linkedin

1983 – Weiter geradeaus!

Das Bild zeigt eine Grafik mit Navigationsgerät.

Bosch entwickelt den Prototypen für Navigationssysteme mit dem Namen EVA (Elektronischer Verkehrslotse für Autofahrer).

Icon linkedin

1984 – Der virtuelle Button

Das Bild zeigt eine Grafik mit virtuellem OK-Button.

Macintosh erfindet den ersten virtuellen Button. Ein Button braucht nicht länger eine anfassbare, physische Form. In der digitalen Welt wird auf Knopfdruck nun noch mehr möglich.

Icon linkedin

1995 – Schutzengel auf Knopfdruck

Das Bild zeigt eine Grafik, auf der das ESP im Auto per Knopfdruck eingeschaltet wird.

Bosch bleibt sicher auf Erfolgsspur und erfindet das elektronische Stabilitätsprogramm ESP®. Bis heute gehört ESP® zu den erfolgreichsten Bosch Mobility Solutions. Das Elektronische Stabilitäts-Programm reduziert die Schleudergefahr und steigert die Verkehrssicherheit – ein Schutzengel, der auf Knopfdruck einschaltbar ist.

Icon linkedin

2000 – Berührung reicht schon!

Das Bild zeigt eine Grafik mit einem ipad.

Der Button wird wieder anfassbar – und bleibt doch virtuell. Touch-Technology auf mobilen Geräten wird zum innovativen Standard.

Icon linkedin

2015 – Pushing Connectivity – Volle Fahrt voraus

Das Bild zeigt eine Grafik, auf der der Bosch Indego Connect Roboter-Rasenmäher per Smartphone bedient wird.

Ein Knopfdruck und schon wird technischer Fortschritt erlebbar: Der Bosch Indego Connect kann bequem per Smartphone oder Tablet gesteuert werden – mit nur einem Fingertipp und egal von welchem Ort aus. Denn der Roboter-Mäher ist „connected“ und macht via „Bosch Smart Gardening“-App das Leben einfacher. Zuverlässig und effizient mäht er Flächen von bis zu 1 200 Quadratmetern. Für mehr Freizeit im Garten.

Fazit

Buttons machen uns schon seit vielen Jahrzehnten den Alltag ein wenig leichter. Mit intelligenten Technologien hebt Bosch diese Erleichterung auf ein neues Level. Ihr habt uns gezeigt, welche Buttons wir zukünftig drücken sollen.

Entdecken Sie mehr