Zum Hauptinhalt springen
Sustainability #LikeABosch

Live sustainable #LikeABosch

Nachhaltigkeit steckt bei Bosch in den Produkten und im Unternehmen

Shawn und Shawna posieren in Mitten der gezeigten nachhaltigen Produkte von Bosch im Vorgarten des Hauses.

Bei Bosch dreht sich alles um „Technik fürs Leben“. Das bedeutet auch, Rücksicht auf die Umwelt zu nehmen. Shawn und Shawna zeigen, wie coole Technologien und Nachhaltigkeit zusammenpassen.

Shawn liebt neue Technologien – und die Umwelt. Der IoT-Hero nutzt deshalb Produkte von Bosch. Weil sie ihm den Alltag erleichtern. Weil sie coole Funktionen bieten. Und weil sie Energie sparen und Ressourcen schonen. Zumindest da ist er mit Shawna einer Meinung. Die junge Dame ist aus heiterem Himmel aufgetaucht – und verwickelt unseren Helden in ein episches Rap-Battle. Mit flotten Rhymes legen sich die beiden kräftig ins Zeug, um zu klären, wer von ihnen die nachhaltigeren Bosch Produkte mit den besten Funktionen hat. Dabei wird Shawn und Shawna klar: Mit Bosch gelingt Nachhaltigkeit gleich doppelt so gut. Denn erstens können Konsumenten durch den bewussten Kauf von nachhaltigen Bosch Produkten selbst einen Beitrag für eine bessere Zukunft leisten. Und zweitens nimmt Bosch als Unternehmen das Thema Nachhaltigkeit ernst und hat in 2020 alle seine Standorte CO₂-neutral gestellt.

Bosch präsentiert – Live sustainable #LikeABosch

Energie sparen – beim Heizen und beim Spülen

Shawna posiert sitzend auf der Wärmepumpe im Vorgarten.

Lässig betritt Shawna das Büro mit ihrer Boombox und legt los. Während des Rap-Battles heizt sie Shawn mit ihren Beats kräftig ein, doch zu Hause nutzt sie dafür lieber die Luft-Wasser-Wärmepumpe Compress 7400i AW von Bosch. Diese wandelt nämlich Wärme aus der Umwelt in Heizwärme und Warmwasser um und liefert dadurch umweltfreundliche Energie. Weil Shawnas Familie mit einer eigenen Photovoltaikanlage selbst Strom erzeugt und die Wärmepumpe mit dem Bosch Energiemanager kombiniert hat, spart sie über 60 Prozent* der Stromkosten aus dem öffentlichen Stromnetz für das Zuhause. Bei der Leistungseffizienz erreicht die Compress 7400i AW einen SCOP (Seasonal Coefficient of Performance) von bis zu 5,1 – Shawna und ihre Familie sparen dadurch eine Menge Energiekosten. Für die gelungene Kombo aus Energieeffizienz und Umweltverträglichkeit erhielt die Wärmepumpe das grüne Energielabel A+++.

Shawn performt in einer überdimensionalen Waschmaschine mit einem Mikrofon in der Hand.

Beim Thema Energie sparen kann Shawn dank seines Bosch Geschirrspülers locker mithalten. Die integrierte ActiveWater-Technologie managt die Wasserverteilung optimal und reduziert so den Verbrauch. Der Geschirrspüler verfügt zudem über die Perfect Dry Zeolith-Technologie. Das natürliche Mineral nutzt die Feuchtigkeit der Reinigungsphase und wandelt sie in Heißluft um. Das reduziert den Energiebedarf gegenüber herkömmlichen Geschirrspülern im Vergleichsprogramm um 20 Prozent**. Saubere Sache, findet Shawn.

Langlebige Produkte: Akku-Bohrschrauber mit Extra-Power

Mit langlebigen Produkten von Bosch setzt Shawn noch eins oben drauf. Über die freut sich nämlich nicht nur sein Geldbeutel, sondern auch die Umwelt. Denn die Herstellung von Produkten verschlingt Ressourcen, weshalb eine lange Produktlebensdauer zu einer geringeren Umweltbelastung beiträgt. Der AdvancedDrill 18 Bohrschrauber mit wechselbarem 18V Akku von Bosch ist so ein Langstreckenläufer. Durch den bürstenlosen Motor vereint er eine deutlich längere Lebensdauer mit mehr Leistung. Er wird elektronisch gesteuert, hat eine geringe Wärmeabgabe, funktioniert kontakt- und verschleißfrei und arbeitet mit optimaler Effizienz. Der wechselbare 18V Akku kann mit allen weiteren Geräten der POWER FOR ALL ALLIANCE betrieben werden. Das schont die Umwelt.

Shawn posiert im Vorgarten vor der Hundehütte mit einem Akkubohrschrauber in den Händen.

Nachhaltig unterwegs mit E-Mobilität

Shawna posiert vor ihrem eBike während man im Hintergrund die elektrisch angetriebenen Autos sieht, die an Ladesäulen angeschlossen sind.

Shawna fährt nun auf ihrem eMountainbike vor. Damit kommt sie schnell und bequem durch die Stadt und das Gelände. Das Zusammenspiel von Drive Unit, Akku und Display von Bosch bietet Fahrspaß für Shawna und ihre Crew. Durch die innovative Technologie entsteht ein besonders natürliches Fahrgefühl. Die Elektromobilität fasziniert natürlich nicht nur auf zwei sondern auch auf vier Rädern.

Mit der Bosch eAchse werden Fahrzeuge lokal emissionsfrei angetrieben und ermöglichen so umweltbewussten Fahrspaß. Als Herzstück des Antriebsstranges kombiniert sie Elektromotor, Getriebe und Leistungselektronik zu einer kompakten Einheit. Die Leistung der eAchse ist skalierbar und liegt zwischen 50 kW und 300 kW – damit lassen sich auch leichte Nutzfahrzeuge vollelektrisch antreiben.
Erfahre mehr >

Sind nach einer Fahrt die Batterien leer, füllt sie der Bosch Charger EV400 zügig wieder auf. Die wetterfeste Ladestation verfügt über ein knapp acht Meter langes Kabel, das Elektrofahrzeuge bis zu sechs Mal schneller lädt als der Standard-Kabelsatz, der mit Elektrofahrzeugen geliefert wird.
Erfahre mehr >

Wasser sparen beim Wäsche waschen

Shawn präsentiert nun seine Waschmaschine. Ihr Wasserverbrauch ist so niedrig, dass selbst Kamele staunen. Die integrierte Dosierautomatik i-DOS hilft Shawn dabei Wasser zu sparen, denn sie dosiert das Waschmittel so präzise, wie er seine Beat Drops. Wird beim Waschen zu wenig Waschmittel verwendet, setzen sich Schmutzflecken dauerhaft in der Kleidung fest. Verwendet man jedoch zu viel, verlängert sich der Waschvorgang, was unnötig Wasser und Strom verbraucht. Mit seiner smarten Waschmaschine von Bosch erspart sich Shawn das Kopfzerbrechen über die richtige Dosierung: Sie erkennt die Beladungsmenge, die Textilart, den Verschmutzungsgrad und berücksichtigt die Wasserhärte. Auf Basis dieser Informationen dosiert sie dank i-DOS automatisch die richtige Waschmittelmenge. Pro Waschzyklus spart das bis zu 38 Prozent*** Waschmittel und bis zu zehn Liter Wasser****. Dadurch schont Shawn seine Wäsche und die Umwelt.

Shawn posiert mit einem Mikrofon in der Hand neben einem einem Kamel in der Wüste.

Bosch hat die CO₂-Neutralität erreicht

Shawn und Shana geben sich einen Fistbump in Denners Büro for dem CO₂ Signe im Hintergrund.

Am Ende stellen Shawn und Shawna fest: Nachhaltigkeit gelingt am besten gemeinsam. Denn je mehr Menschen mitmachen, umso besser ist das für unseren Planeten. Bosch ist dabei – und hat als erstes großes Industrieunternehmen nach internen Berechnungen seine 400 Standorte in 2020 CO₂-neutral gestellt. Bosch hat dieses Ziel durch vier Hebel erreicht: Erstens wurde die Energieeffizienz gesteigert, zweitens die Versorgung mit regenerativen Energien ausgebaut, drittens der Bezug von Ökostrom erweitert und viertens werden alle unvermeidbaren CO₂-Emissionen mit Kompensationsmaßnahmen ausgeglichen. Doch der Klimaschutz bei Bosch geht noch weiter: Bis zum Jahr 2030 sollen die Emissionen der vor- und nachgelagerten Lieferkette um 15 Prozent gesenkt werden. Denn nicht nur Shawn und Shawna wissen: Klimaschutz ist eine fortwährende Aufgabe und besteht aus vielen konkreten Handlungen – jeden Tag aufs Neue.

Shawn, Shawna und Herr Denner posieren in Denners Büro vor dem CO₂ Signe im Hintergrund.
Gemeinsam für mehr Nachhaltigkeit: Seit Ende 2020 sind alle Bosch Standorte CO₂-neutral.
Shawn und Shawna tanzen um die Bosch Wärmepumpe im Vorgarten.
Shawn und Shawna wollen in einem Rap-Battle klären, wer die nachhaltigeren Bosch Produkte hat. Hat Shawna mit ihrer Wärmepumpe die Nase vorn?
Wir sehen die Miniatur Ansicht von Shawnas Haus.
Shawna mag nicht nur heiße Beats, sondern auch ein warmes Zuhause. Ihre Luft-Wasser-Wärmepumpe Compress 7400i AW liefert dafür umweltfreundliche Energie.
Shawn posiert im Vorgarten vor der Hundehütte mit einem Akkubohrschrauber in den Händen.
Akku-Bohrschrauber mit Extra-Leben: Der AdvancedDrill 18 hat eine besonders lange Lebensdauer und spart dadurch Ressourcen.
Shawna posiert vor ihrem eBike während man im Hintergrund ihre Freunde auf eBikes sieht.
E-Mobilität auf zwei Rädern: Mit ihren Bosch eBikes sind Shawna und ihre Freunde bequem und schnell unterwegs – in der Stadt und im Gelände.
/

* Annahme: 50 kWh/m²*a Heizwärmebedarf, PV-Anlage mit 6,2 kWp, 5,7 kWh Batteriespeicher (90% DoD), Strompreis 0,28 €/kWh, Einspeisevergütung: 0,10 €/kWh
** Bosch PerfectDry Geschirrspüler mit Zeolith-Technologie mit einem Energieverbrauch von 0,73 kW/h gegenüber einem vergleichbaren Bosch Geschirrspüler ohne Zeolith mit einem Energieverbrauch von 0,92 kW/h, Werte pro Zyklus gemäß EU-Verordnung Nr. 2019/2017.
*** Durchschnittliche Einsparung von Flüssigwaschmittel beim Vergleich einer automatischen Dosiertechnologie mit einer manuellen Dosierung, International Journal of Consumer Studies 38 (2014), 265 f.
**** Kalkulation basiert auf einer Waschladung im 40°C Pflegeleicht Programm mit 38% manueller Überdosierung von Flüssigwaschmittel im Vergleich zu einem Gerät mit automatischer Dosierung mit 10kg Beladung und 4D Wash System – gem. Untersuchung WL 1547/19 in 08/2019 des WFK Instituts für angewandte Forschung GmbH, im Auftrag der BSH Hausgeräte GmbH

Teile diese Seite auf